31
August
2010

Ein neuer Abschnitt.

Ab morgen heißt es-Goodbye PC-Leiche Ben, Guten Tag und willkommen in der Welt der Arbeit.
Jepp, morgen geht mein Nebenjob los den ich drei Monate ausführen werde. Von dem her ist die Zukunft von Schuld und Sühne natürlich ungewiss.
Aber wenn sich an der momentanen Motivation nichts ändert, bleibts maximal und wird im möglichen Zeitumfang durchgezogen. Ziel war ja nie ein langes Spiel zu kreieren, sondern ein längeres Kurzspiel mit massig Optionalitäten in eingegrenztem Bewegungsraum.

Momentan arbeite ich an einer Burg, die ich nun auch auf dem dritten Layer schmücke. Dort soll es auch eine größere Cutscene geben, deren Inhalt noch nicht näher durchplant ist. Auf jedenfall soll es vorher möglich sein die einzelnen Gebäude im Innenhof zu "durchstöbern". ;-)
War bisher schon einiges an Arbeit, mappe schon mehrere Stunden daran ohne vollständig zufrieden zusein. Sobald die optischen Arbeiten an der Map getan sind, gibs vielleicht auch mal einen Screen davon.

So far,

Ben



« Zum Feiertag zweiWie es in den Wald hineinschallt... »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Ein neuer Abschnitt."
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Beliebteste Beiträge des Autors

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixren
Forum Statistiken
Das Forum hat 31 Themen und 116 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 33 Benutzer (22.10.2012 12:43).