31
August
2010

Mehr Farbe!

Ja!

Schuld und Sühne momentan repräsentiert durch die Arbeiten am Städtecontestprojekt wird bunter!

Demon Dragon steigt im Entwicklerteam als Designer und Artworker ein. Im Städtecontest könnt ihr dann seine Werke bewundern ebenfalls, ein bis zwei Sachen von meinem guten Freund Alex.
Demnächst will ich mich auich um eine Internetpräsenz und ein Forum kümmern, also haltet euch auf dem Laufenden^^
Zum Städteprojekt: Momentan arbeite ich an einem Plottwist. Außerdem wird die Stadt so langsam lebendiger. Als ich Alex durchlaufen ließ und er mir eine Stadt von The Witcher zeigte, merkte ich doch wie ausgestorben meine Stadt ist.

So far

Ben

1 Kommentar Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:13
31
August
2010

...makern bis der Rechner qualmt.

Heho

dieses Wochenende hatte ich wahrlich viel Zeit mich meinem Projekt zu widmen. Es stehen nun alle Stadtabschnitte. Diese werden allerdings noch mit mehr Details gefüllt. Die dritte von geplanten 5 optionalen Quests wurde fertig geskriptet. Zwei weitere Chipsets wurden zusammengebastelt und ein drittes mit Eigenarbeit versehen. Morgen muss ich wieder arbeiten, bleibt abzuwarten wieviele Körner mir die Arbeit lässt.

Desweiteren folgte eine längere Diskussion mit meinem Technikpartner. Das geplante Feature wird nun schon klarer und um einiges einfacher zu skripten. Wenn man es so noch nennen kann.


Also bleibt gespannt, ich bin es auch!


So far,

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:12
31
August
2010

Ready for Contest?

Hi zusammen,

lange habe ich nichts von mir hören lassen, dennoch ist einiges passiert. Ich habe einen Partner für den Contest gewonnen, Chaoscrasher wird sich eventuell um ein geplantes Feature und eine Map kümmern. Auch mit meinem Artworker in Spe hielt ich Rücksprache, er will auch noch ein Artwork für das Ende beisteuern. Mein Freund und Patchworkbruder Demon Dragon (er hat sich bereits um die Weltkarte für Schuld und Sühne gekümmert), ist auch bereit zum Stift zu greifen.

Zum Projekt an sich: Trotz zwei Jobs die ich jetzt beide erfolgreich beendet habe konnte ich mich dem Contestpart widmen. Der Großteil der Stadt steht, ebenso das Gerüst der Story (aber nur der Knochenbau;-)), viele Events und der größte Teil vom Intro. Hört sich nach wenig an, allerdings geht der Anteil der selbsterstellten/editierten/geschnippselten Grafiken ins zweistellige, was für einen Grafikmuffel wie mich schon einiges bedeutet.

Das ich fertig werde ist nicht endgültig sicher, da Montag meine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann beginnt und ich meine Zeitfenster dann noch nicht abschätzen kann, aber wahrscheinlich wird nur am Wochenende Zeit bleiben.

Es bleibt spannend, ihr lest von mir.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:11
31
August
2010

Herausforderung? Angenommen! :D

Hi zusammen!


Mal wieder Neuigkeiten von mir. Ich habe mich bei einem neu gestarteten Contest angemeldet. Wie vielleicht fleissige Leser, Fanboys und Girls oder einfach nur die Leute, auf deren Hilfe ich ständig angewiesen bin^^, wissen war ja der geteilte, letzte Platz genug Motivation um das Projekt fortzusetzen. Aber ich erhoffe mir diesmal natürlich höhere Ziele als den letzten Platz.

Aus Gründen der Fairness (und weil ich nicht disqualifiziert werden will), wird es zum Spiel demnächst keine detaillierteren Infos geben. Geschweige denn Screenshots. Aber mal sehen, vielleicht erzähle ich euch in der Zeit von anderen Sachen, wie meinem manchmal gar nicht so nerdigen Reallife, dem ganz normalen WM Wahnsinn momentan, oder mein berufliches Erstreben.

Wenn dies nicht interessiert, lieber mal bis gegen 31. Oktober nicht mehr reingucken.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:10
31
August
2010

Reise, Reise..

Guten Abend miteinander,

die Welkarte ist die letzten Tage fertig geworden und ich bin sehr zufrieden damit. an dieser Stelle gehen dicke Credits raus an Domemai, der da ein ordentliches Stück Arbeit hatte. Im Prinzip gestaltet sie sich wie die in Unterwegs in Düsterburg oder auch Sternenkindsaga nur das man eben optional sich auch die Füße wund latschen kann und das erste Mal auch muss :D.

Besonders wichtige Orte sind dann einmal erreicht bequem über Weltkarte erreichen, aber manche Plätze sollen weiterhin normal belaufen werden.

Mapping technisch beschäftige ich mich gerade mit einer story- und demorelevanten Burg. Da kommt allerdings eine ganze Menge Mappingarbeit auf mich zu, befinde mich erst ganz am Anfang.

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:08
31
August
2010

Auf zu neuen Ufern!

Hallo zusammen.

Momentan bin ich am Design von einer Hafenstadt, die mehrere Orte miteinander verbindet.
Es ist eines der Refmap Chips aus denen Königsberg gemacht wurde und ich habs für mich noch editiert.

Für die "musikalische Individualität" meines Spieles konnte ich DJ Kelven gewinnen, der Stücke komponiert und ansonsten auch mit Rat und Tat zur Seite steht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür.

Völlig unbemerkt hat sich das Spiel gemausert und hat nun schon einen Umfang von knapp über hundert Maps, obwohl ich ja einige Gebiete neu angegangen bin. Ein kleiner Grund zu feiern!

Und da ich gerade Urlaub habe wird wohl außer Freizeit mit Freunden nichts die Weiterarbeit am Projekt aufhalten können.

An dieser Stelle möchte ich euch mal wieder eins auf die Augen geben, das Titelbild von "Schuld und Sühne"

Siehe Bildergalerie

Gemacht von Sandgeist aus dem Rpg-Atelier.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:07
31
August
2010

I will fight!

Nach einigen neuen Maps und neuen Texten zu Beginn des Spieles kümmeren ich und Domemai (den ich als einzigen Mithelfer persönlich kenne xD) uns ums Balancing im 2k3 Standardks. Geplant sind anspruchsvolle Kämpfe, das bisherige Feedback zur abgeschickten Contestversion in diesem Punkt meldete nur zurück, dass die Kämpfe hart bis nicht schaffbar waren.

Aufgrund eines Threades von Lachsen kamen mir auch einige gute Ideen, die Kämpfe mehr zur Kopfsache als zu sturer Enterhämmerei zu machen, mal sehen obs gelingt. ;-)

Desweiteren wird gerade die Weltkarte geplant. Lasst euch überraschen.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:07
31
August
2010

Forstarbeiten beendet

Der erste Wald ist nun fertig und komplett mit Teleportern von Zads Haus zur Stadt verbunden.
Sandgeist ist echt super, er hat nun auch noch den Game Over Screen übernommen und was soll ich sagen, gewohnt hohe Qualität.
Ich krieg so langsam Angst, dass am Ende das einzig Noobige am Projekt mein eigener Anteil wird ...
Desweiteren habe ich Entwicklerthread ein Angebot eines Komponisten gelesen, der gerne Stücke für Spiele schreiben will. Seine Hörprobe klang gut. Ich habe mein Interesse bekundet. Obs klappt steht in den Sternen.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:06
31
August
2010

Working in progress

Hallo zusammen!

Der Wald ist so gut wie fertig, die zwei Dungeons, die er beheimatet sind es bereits mappingtechnisch ganz. Habe auch für meine Bedürfnisse ein Wald-Chipset leicht bearbeitet.

Mein Artworker hat sich in die Arbeit gestürzt. Ich kann es kaum abwarten, die ersten Skizzen zu sehen.

Meine tatkräftige Unterstützung in Sachen Mapping ist auch gut bei der Sache.

Dank Sandgeist aus dem rpg-atelier.de gibt es nun auch einen individuellen Titelscreen. Mal sehen ob ich ihn demnächst auch wegen einem Gameovertitel nerve, denn er hat wirklich ganze Arbeit geleistet, ich hatte nie zuvor ein professionelleres Titelbild!

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 21:05
31
August
2010

Wie es in den Wald hineinschallt...

Hallo zusammen!

Schuld und Sühne läuft prächtig voran. habe dem neuen noch nicht vollendeten Wald ein Minidungeon und eine...andere Präsenz spendiert.

Gelobe mich in Zukunft kürzer zu fassen, da meine Riesenabschnitte eher abschreckende Wirkung haben.:-)

Hier mal noch ein Screen aus dem neuen Waldgebiet, bis jetzt der weitaus kleinste Abschnitt davon.

Siehe Bildergalerie

Wie ihr sehen könnt noch immer ohne LE`s solange ich die nicht wirklich beherrsche oder selber damit zufrieden bin werde ich keine zeigen.

So far

Ben

P.S: Weiss nicht warum das jetzt an erster Stelle ist, ich hab nur das Bild bearbeitet o.O

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:51
31
August
2010

Tatkräftige Unterstützung

Hallo miteinander!

Eine weitere gute Nachricht habe ich heute erhalten. Valar aus dem rpg-atelier wird mir zukünftig bei Schuld und Sühne im Mapping aushelfen. Dadurch wachsen natürlich meine Möglichkeiten, das Spiel zu vergrößern.

Was den Fortschritt angeht, so geht nocheinmal ein Dank raus an Braska Feuerseele, die das Face- und Charset eines wichtigen Charakters bearbeitetet hat.

Ich befinde mich momentan am Makern der Spinnenhöhle, wozu ich ein Chipset editiert habe. Wer das alte Spiel noch kennt, das war dort wo die grünen Spinnen waren, damals ein kleiner Raum, nun will ich eine richtige Höhle daraus machen.

So far

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:51
31
August
2010

Ein neuer Abschnitt.

Ab morgen heißt es-Goodbye PC-Leiche Ben, Guten Tag und willkommen in der Welt der Arbeit.
Jepp, morgen geht mein Nebenjob los den ich drei Monate ausführen werde. Von dem her ist die Zukunft von Schuld und Sühne natürlich ungewiss.
Aber wenn sich an der momentanen Motivation nichts ändert, bleibts maximal und wird im möglichen Zeitumfang durchgezogen. Ziel war ja nie ein langes Spiel zu kreieren, sondern ein längeres Kurzspiel mit massig Optionalitäten in eingegrenztem Bewegungsraum.

Momentan arbeite ich an einer Burg, die ich nun auch auf dem dritten Layer schmücke. Dort soll es auch eine größere Cutscene geben, deren Inhalt noch nicht näher durchplant ist. Auf jedenfall soll es vorher möglich sein die einzelnen Gebäude im Innenhof zu "durchstöbern". ;-)
War bisher schon einiges an Arbeit, mappe schon mehrere Stunden daran ohne vollständig zufrieden zusein. Sobald die optischen Arbeiten an der Map getan sind, gibs vielleicht auch mal einen Screen davon.

So far,

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:49
31
August
2010

Zwischenbericht...und gute Neuigkeiten

Ahoi liebe Leserschaft,

bislang gelingt das Arbeiten an Schuld und Sühne weiterhin ohne Abstriche. Momentan bin ich damit beschäftigt, den Wald am Anfang neu zu mappen. Ich bediene mich dabei nicht nur eines anderen Chipsets (wenn ich Braska nicht hätte :3), auch die "Architektur" wird völlig anders sein, so wird es optionelle Bereiche geben.

Desweiteren eine gute Nachricht in Punkto optische Aufhübschung:

So wie es aussieht habe ich einen äußert fähigen und Zeichner für Artworks gefunden. So werden, wenn es seine Zeit zulässt und ich weiterhin am Ball bleibe, Artworks bereits in der Demo zu sehen sein.=)

Also bis dahin, bleibt mir nur zu Makern und mich nicht zu sehr von den tollen Makerspielen zur Zeit ablenken lassen.

So far,

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:49
31
August
2010

Zum Feiertag zwei

Sodele, heute gibt es mal zwei Screenshots zum Spiel, zum Teil bearbeitet.

Siehe Bildergalerie

Der Erste zeigt Zad bei seiner Arbeitsstelle, die Kaserne. Wie an den verschiedenen Rüstungen erkennbar ist, arbeiten hier verschiedene Berufe, Stadtwachen in blauen Rüstungen und die Soldaten des Königs in den schwarz-roten Rüstungen. Diese beiden stehen miteinander auch teilweise auf Kriegsfuß, da die Soldaten ranglich über Ihnen stehen. Warum Zad (zunächst) selbst keine Rüstung trägt? Nun, er ist kein normaler Offizier und fällt öfters aus dem Rahmen. Er ist eben..."anders".
Ursprünglich wurde für die Kaserne ein anderes
Chipset verwendet, das allerdings von der Jury des Ten Words Contests als unpassend kritisiert wurde. Und fleissig wie ich bin, will ich natürlich die Kritikpunkte ausmerzen. Die ganze Kaserne wurde also komplett neu gemappt, allerdings ist es hier und da noch in Bearbeitung.;)

Und hier zu sehen, ein mehr oder weniger zufällig gewählter Teil der Stadt Felskraft.

Siehe Bildergalerie

Diese Stadt ist hauptverantwortlich warum ich keine Chance hatte, das Projekt zur Deadline zu beenden, da ich mit Innenmaps, etc. gut einen Monat drangehockt bin. Auch sie wird nachwievor ergänzt und "veredelt".;)




So far,

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:45
31
August
2010

Aller Anfang ist schwer....

Ein herzliches Willkommen (wer auch immer das lesen mag)!

Zwei Jahre nach meinem ersten Blog für eines meiner zahlreichen RPG-Projekte der Vergangenheit (hieß damals Schwarzer Skorpion, ein Spiel dem ich die eine oder andere Träne noch heute hinterher weine) schreibe ich mal wieder Statusberichte für mein Spiel.

Eigentlich habe ich bereits vor gut einem Monat bei einem anderen Blogger mir eine Seite eingerichtet, aber ich habe keine Lust, zwei Wochen oder länger warten zu müssen bis die sich endlich mal bequemen und ihn freistellen>_<.

Naja genug des Vorgeplänkels, Vorhang auf für einen Blick hinter die Kulissen von "Schuld und Sühne".

Alles begann in meinen Weihnachtsferien, am 08.01.2010 um 16:40 Uhr in einem Kaff nahe Lahr im Schwarzwald. Relativ bald stand der Titel Zwiespalt fest, welcher später schließlich in Schuld und Sühne geändert wurde. Eigentlich hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht geglaubt, dass ich es mal je schaffen sollte irgendwas zu releasen (offiziell gibt es von diesem Spiel auch bis heute keine Demo, geschweige denn Vollversion^^), doch heute komme ich Tag für Tag diesem Schritt langsam näher. Ursprünglich für den Ten Words Contest des RPG-Ateliers gemakert, wo es den 5ten Platz belegte, wächst das Projekt stets weiter.

Aufgrund der Kritik der Jury motiviert, die zwischen vernichtend und ermutigend kritsch schwankte, begann ich die Kritikpunkte zu bearbeiten, wobei ich damit bis heute nicht ganz durch bin. Das liegt vor allem daran, dass ich auch den Maker gewechselt habe (2k->2k3) zum anderen am momentanen Betatesten von Missys Eroberung und natürlich auch dem wahren Leben ausserhalb des Makerwahnsinns.

So bin ich mittlerweile bei Map #85 angekommen, wobei es weniger sein werden, die letzten Endes im Spiel landen.

Die letzten Schritte seit dem Feedback der Jury waren:

1.Zusammenfassen von Felsenkraft, der ersten Stadt auf eine Map von ursprünglich sieben
2.Einige Faces haben bereits ihren Rahmen bekommen (hier vielen Dank an Braska Feuerseele, die es mir ausführlich erklärt und die Grafik bereit gestellt hat).
3.Die Kaserne wurde neu gemappt und hat einen Zusatzbereich erhalten.

Mein Hauptproblem liegt darin, dass ich meistens doppelt soviel surfe wie ich eigentlich dann am Spiel arbeite und dadurch wertvolle Zeit verschwende. Deswegen habe ich mich auch schon desöfteren bei meinen Großeltern einquartiert, da ich dort kein Internet habe und mich mehr oder weniger voll aufs Spiel konzentrieren kann.

Ab nächster Woche trete ich meinen Vollzeitjob an, von dem her weiß ich nicht, wie ich dazukomme, diesen Blog und das Spiel zu pflegen, aber ich denke nicht, dass es einschlafen wird.
Aber dadurch das wieder mehr Struktur in den Alltag kommt, erhoffe ich mir auch mehr Struktur in der Freizeitgestaltung und so positiven Fortschritt für "Schuld und Sühne".

In nächster Zeit werde ich sehen, dass ich die Informationen zum Spiel noch erweitere und so bald wie möglich die ersten Screens reinstelle. Ihr könnt also gerne immer mal wieder hier rein sehen, ich denke es bleibt im stetigen Wandel. So far,

Ben

Jetzt kommentieren Autor: Demon Dragon 31.08.2010 20:34

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anonimixren
Forum Statistiken
Das Forum hat 31 Themen und 116 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 33 Benutzer (22.10.2012 12:43).